Förderprogramme

Liebe Sportfreundinnen und Sportfreunde,

im Mittelpunkt unserer Sportförderung stehen:

  • Landesfachverbände
  • Berliner Sportvereine mit Bundesliga-Mannschaften
  • Berliner Kadersportler/innen
  • Berliner Sportvereine
  • alle Mitglieder und Mitgliedsorganisationen

Förderungen und Zuwendungen können Sportorganisationen und Sportvereine erhalten, die durch die für den Sport zuständige Senatsverwaltung als förderungswürdig anerkannt sind und die Gemeinnützigkeit dem Landessportbund Berlin durch Vorlage des gültigen Körperschaftssteuer-Freistellungsbescheides mit dem Zweck "Förderung des Sports" nachgewiesen haben.

Die Registrierung in der Transparenzdatenbank des Landes Berlin ist die Grundvoraussetzung für alle Vereine und Verbände, die eine Förderung erhalten wollen.

 

Organisation in der Transparenzdatenbank

Auf Grundlage de Bewertung innerhalb des Leistungssport-Förderkonzeptes des LSB Berlin werden insbesondere die Landesfachverbände gefördert, die erfolgreich bei der Ausbildung der Athleten/innen von der Talentsuche/Talentförderung bis zum Bundeskader arbeiten. Voraussetzung ist eine Jahresplanung der vorgesehenen Leistungssportmaßnahmen.

Richtlinie

Gefördert werden können Mannschaften der 1. Bundesliga, die ein hohes Leistungsniveau in der Bundesliga und bei internationalen Vergleichen nachweisen. Die Einbindung in das Leistungskonzept des jeweiligen Landesfachverbandes wird vorausgesetzt.

Richtlinie

Die Förderung bezieht sich auf  Zuschuss leistungsbezogener Maßnahmen für Sportler und Sportlerinnen.

Grundsätze der Sporthilfe

Der LSB kann aus Mitteln der DKLB-Stiftung im Rahmen der verfügbaren Mittel seinen Mitgliedsorganisationen nach §3 der Satzung des LSB Zuwendungen zu den aus dem Verbandsbetrieb entstehenden Kosten gewähren.

Richtlinie

Besondere Verwendungsrichtlinien für die Gewährung von Zuwendungen zur Förderung für die Beschaffung fair gehandelter Sportartikel.

Richtlinie

Hier die Informationen im Überblick.

Der LSB kann aus Mitteln der DKLB-Stiftung im Rahmen der verfügbaren Mittel seinen Mitgliedsorganisationen nach §3 (1) a der Satzung des LSB Zuwendungen für Sportliche Aufgaben gewähren.

Richtlinie

Das Programm zur Vereinsentwicklung des Landessportbunds Berlin stellt seit nahezu zehn Jahren eine Grundlage zur Förderung innovativer Projekte und Angebote auf kommunaler Sportvereins- und Sportfachverbandsebene dar. Ab 2021 wird dieses noch strukturierter aufgestellt und gänzlich zukunftsweisend ausgerichtet sein – mit den zwei Fördermodellen „Maßnahmenförderung“ und „Projektförderung“.

 

Was wird gefördert?

Sowohl der Aufbau innovativer Trendsportangebote und Angebote zur Verbesserung der Vereinskultur als auch die Erschließung neuer bzw. die Ausstattung bereits bestehender Sporträume, eine bedarfsgerechte Entwicklung vereinsinterner Organisations- und Modernisierungsprozesse sowie eine Etablierung digitaler Strukturen innerhalb spezifischer Förderschwerpunkte.

Wir freuen uns auf Ihre bewegenden Projekte und Ideen!

Mit Blick auf eine zukünftig (noch) gezieltere Ansprache von Alters- und Zielgruppen aller Lebensphasen und -bereiche sowie auf nachhaltige Vereinsstrukturen im Verbundsystem des organisierten Sports stellt auch die individuelle Beratung seitens des Landessportbunds Berlin einen ergänzenden, wertvollen Baustein des Förderprogramms 2021 dar – für eine vielseitige und vielfältige Förderung des Sports.

 

Alle wichtigen und notwendigen Dokumente finden Sie hier:

Fördermodell "Maßnahmenförderung"

Ausschreibung 2021

Besondere Verwendungsrichtlinien für die Gewährung von Zuwendungen zur Förderung der Vereinsentwicklung

Antragsformular und Maßnahmenbeschreibung

Abrechnungsformular und Sachbericht

 

Fördermodell "Projektförderung"

Ausschreibung 2021

Besondere Verwendungsrichtlinien für die Gewährung von Zuwendungen zur Förderung der Vereinsentwicklung

Antragsformular und Projektbeschreibung

Abrechnungsformular und Sachbericht

Der Landessportbund unterstützt die Integrationsarbeit der Berliner Sportvereine und -verbände. Über die Förderprogramme „Sportangebote für geflüchtete Menschen“ und „Integration durch Sport“ können alle Mitgliedsverbände und ihre Vereine für die Einrichtung und Umsetzung von interkulturellen Sport-, Spiel- und Bewegungsangeboten Zuwendungen erhalten.

Gefördert werden Zwecke im Bereich des Kinder- und Jugendsports, wie z.B. Bewegungserziehung im Vorschulalter, Modellmaßnahmen für Breiten- und Freizeitsportangebote, Schnupperkurse, Trendsportarten, Feriensportkurse, sportfachliche Lehrarbeit, etc.

Richtlinie

Gefördert werden Zuwendungen in Form von Zuschüssen für die Durchführung von herausragenden nationalen und internationalen Sportveranstaltungen im Kinder- und Jugendwettkampfsport.

Richtlinie

Für in Berlin stattfindende herausragende Sportveranstaltungen, wie Deutsche Meisterschaften und internationale Veranstaltungen können auf formlosen Antrag mit der Nennung der Veranstaltung beim Landessportbund Ehrenpreise beantragt werden. 

Jubiläumsgaben werden bei Jubiläen der Verbände bzw. Vereine in folgender Höhe gewährt bei:

  •   25 Jahre: 100,00 €
  •   50 Jahre: 200,00 €
  •   75 Jahre: 300,00 €
  • 100 Jahre: 400,00 €
  • 125 Jahre: 500,00 €
  • 150 Jahre: 600,00 €
  • je weitere 25 Jahre: 600,00 €