Sportförderung

Förderungen und Zuwendungen können Sportorganisationen und Sportvereine erhalten, die durch die für den Sport zuständige Senatsverwaltung als förderungswürdig anerkannt sind und die Gemeinnützigkeit dem LSB durch Vorlage des gültigen Körperschaftsteuer-Freistellungsbescheides mit dem Zweck "Förderung des Sports" nachgewiesen haben. Außerdem müssen die entsprechenden Vorgaben der einzelnen Förderprogramme erfüllt werden.

Das Programm zur Vereinsentwicklung des Landessportbunds Berlin stellt seit nahezu zehn Jahren eine Grundlage zur Förderung innovativer Projekte und Angebote auf kommunaler Sportvereins- und Sportfachverbandsebene dar. Ab 2021 wird dieses noch strukturierter aufgestellt und gänzlich zukunftsweisend ausgerichtet sein – mit den zwei Fördermodellen „Maßnahmenförderung“ und „Projektförderung“.

 

Was wird gefördert?

Sowohl der Aufbau innovativer Trendsportangebote und Angebote zur Verbesserung der Vereinskultur als auch die Erschließung neuer bzw. die Ausstattung bereits bestehender Sporträume, eine bedarfsgerechte Entwicklung vereinsinterner Organisations- und Modernisierungsprozesse sowie eine Etablierung digitaler Strukturen innerhalb spezifischer Förderschwerpunkte.

Wir freuen uns auf Ihre bewegenden Projekte und Ideen!

Mit Blick auf eine zukünftig (noch) gezieltere Ansprache von Alters- und Zielgruppen aller Lebensphasen und -bereiche sowie auf nachhaltige Vereinsstrukturen im Verbundsystem des organisierten Sports stellt auch die individuelle Beratung seitens des Landessportbunds Berlin einen ergänzenden, wertvollen Baustein des Förderprogramms 2021 dar – für eine vielseitige und vielfältige Förderung des Sports.

 

Alle wichtigen und notwendigen Dokumente finden Sie hier:

Fördermodell "Maßnahmenförderung"

Ausschreibung 2021

Besondere Verwendungsrichtlinien für die Gewährung von Zuwendungen zur Förderung der Vereinsentwicklung

Antragsformular und Maßnahmenbeschreibung

Abrechnungsformular und Sachbericht

 

Fördermodell "Projektförderung"

Ausschreibung 2021

Besondere Verwendungsrichtlinien für die Gewährung von Zuwendungen zur Förderung der Vereinsentwicklung

Antragsformular und Projektbeschreibung

Abrechnungsformular und Sachbericht

 

______________________________________________________________________________________________________

 

Berichte und Erfolge aus dem Vereinsentwicklungsprogramm einzelner Sportvereine:

Gesundheitssportverein Marzahn e. V. - Therapeutisches Klettern

Blankenfelder Reiterverein - Voltigier-Sport - Dolly Jumper

Turngemeinde in Berlin 1848 e. V. - Fechtsport

TSV Rudow 1888 e. V. - Trampolinspringen

Berlin Flamingos e. V. - Baseball für alle

Ruder-Club Tegelort e. V. - Fitnessraum

Wasserfreunde Spandau 04 e.V. – Stand Up Paddling

Sportfreunde Kladow e.V. – Leichtathletik-Hochsprungmatte

Bewegt Leben e.V. – Familiensport für Körper und Geist

SV Luftfahrt Ringen – Schaffung eines gemeinsamen Lebensraumes

Für Berliner Sportorganisationen ist dieses Förderprogramm eine hervorragende Basis zur Anteilsfinanzierung ihrer bedarfsspezifischen Personalförderung im Rahmen einer individuellen Vereinsentwicklung im Kiez.

Die inhaltliche Ausrichtung und Ausgestaltung des/der zu fördernden Kiezkoordinators/-in kann hierbei sowohl im Schwerpunkt der Weiterentwicklung sozialer Knotenpunkte sowie der Ansprache neuer, sozial benachteiligter Zielgruppen als auch im Auf- und Ausbau von Nachbarschaftshilfen und Netzwerken verortet sein.

Im Rahmen des Förderprogramms zur Vereinsentwicklung im Kiez unterstützt der LSB Berlin Sportvereine beim Aufbau von Sportgruppen mit (überwiegend) Mitgliedern aus sozial schwachen Gebieten. Dies gelingt mittels bedarfsgerechter Entwicklung und Etablierung sowohl neuer Trendsportangebote als auch klassischer Sportarten für einen Bewegten Kiez.

 

Alle wichtigen und notwendigen Dokumente finden Sie hier:

Fördermodell "Kiezförderung"

Ausschreibung 2021

Besondere Verwendungsrichtlinien für die Gewährung von Zuwendungen zur Förderung der Vereinsentwicklung im Kiez

Stellenprofil "Kiezkoordinator/-in"

Antragsformular und Stellenbeschreibung

Abrechnungsformular und Sachbericht

Der LSB Berlin unterstützt mit der Bezuschussung für lizenzierte Übungsleiter die Vereine dabei, für qualitativ hochwertige Sportangebote in allen Altersklassen und Sportarten sorgen zu können.

Das Antragsformular für die Übungsleiterbezuschussung und hauptberufliche Trainer im Kinder- und Jugendsport muss zum 31.10 des laufenden Kalenderjahrs für das nächste Kalenderjahr beim LSB Berlin eingehen. Nur so ist es möglich, die im Verein tätigen lizenzierten und registrierten Übungsleiter zu erfassen. Die Grundlagen der Zuwendungsgebung sind in den "Richtlinien für die Bezuschussung von Übungsleitern" zu finden.

Kurzfristige Änderungen sind möglich. Bitte den aktuellen Stand bei Herrn Euler erfragen.

Antragsformular für ÜL-Zuwendungen 2021

Verwendungsnachweis für ÜL-Zuwendungen 2019

Der LSB Berlin bezuschusst förderungswürdige anerkannte Sportverbände und -vereine, die hauptberufliche Verwaltungskräfte beschäftigen. Die Zuwendung wird zu den Personalausgaben gewährt. Die Höhe der Förderung richtet sich nach den in den Richtlinien "Förderung hauptberuflicher Verwaltungskräfte in Sportverbänden und -vereinen" festgelegten Förderkriterien. Die Anträge müssen bis zum 31.10 des laufenden Kalenderjahres für das nächste Kalenderjahr beim LSB Berlin eingereicht werden.