Stellenausschreibungen

Mitarbeiter (m/w/d) Geschäftsstelle

Eingestellt am:
08.07.2020
Arbeitgeber:
Floorball Verband Berlin-Brandenburg e.V.
Kontakt:
Adrian Mühle
+49 171 3 46 46 64
Geschäftsstelle, Postfach 45 01 13, 12171 Berlin
Beschreibung:

Der Floorball Verband Berlin-Brandenburg e.V. (FVBB) ist eine gemeinnützige Organisation für eine der schnellsten Hallensportarten der Welt. Seit 2006 organisieren wir im Ehrenamt einen kompletten Spielbetrieb, unterstützen Vereine, Schulen, Universitäten und andere Organisationen beim Aufbau unseres eishockeyähnlichen Teamsports.

Ein Schwerpunkt unserer Arbeit ist die Optimierung der Prozesse innerhalb der Organisation sowie die Unterstützung von ehrenamtlich Mitarbeitenden bei der Durchführung ihrer Tätigkeiten. Eines der Prestigeprojekte unseres Verbandes ist das Floorball Final4 (www.floorballfinal4.de), bei dem wir Floorball Deutschland miteinander vernetzen.

Aufgrund der steigenden Anforderungen in unserem Verband suchen wir ab sofort einen hauptamtlichen Mitarbeiter (m/w/d) für mindestens 10h/Woche. Dabei soll in den nächsten Jahren eine Geschäftsstelle für den Verband ausgebaut werden, um die hohe Belastung unserer ehrenamtlich Mitarbeitenden weiter zu reduzieren.

Anforderungen:
  • freundliches und authentisches Auftreten
  • selbstständige und zuverlässige Arbeitsweise
  • kaufmännische Ausbildung oder einige Monate Berufserfahrung wünschenswert
  • Leidenschaft für Bürotätigkeiten
  • Bereitschaft, sich in neue Themen und Systeme einzuarbeiten
  • sicherer Umgang mit dem MS-Office-Paket (Word, Excel, Outlook)
  • ausgeprägte Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und gute Kommunikationsfähigkeit
Aufgaben:
  • Posteingang/-ausgang inkl. Verteilung, ggfs. Bearbeitung
  • Erledigung von Korrespondenz (schriftlich und per E-Mail) und Ablagetätigkeiten
  • Stammdatenpflege der Mitgliederdaten
  • Unterstützung der einzelnen Bereiche (z.B. Spielbetrieb, Ausbildung)
  • Organisation von Vorstandssitzungen & Delegiertenversammlungen
  • Mitwirkung bei größeren Projekten (z.B. Final4)
  • Zuarbeiten für Antragsstellungen oder Fördermittelabrechnungen
  • Zuarbeiten (Scannen, Kopieren, Faxen)
Vergütung:
  • attraktive Vergütung in einem zukunftsorientierten und expandierenden Verband
  • zunächst befristetes Arbeitsverhältnis mit dem Wunsch auf Aufhebung der Befristung
  • flexible Arbeitszeiten, Homeoffice, regelmäßige Meetings sowie Fortbildungsmöglichkeiten
  • ein großes Netzwerk im Sport (Partner, Kontakte, Vermittlung von weiterführenden Projekten) 
  • interessante und verantwortungsvolle Tätigkeiten mit immer neuen Herausforderungen
  • Möglichkeit zur individuellen persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung
  • Anstellung in haupt- oder nebenberuflicher Tätigkeit möglich
Bewerbungsinformationen:

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung mit Lebenslauf, Zeugnissen, Gehaltsvorstellung und frühestmöglichem Anstellungstermin. Bewerbungen Ihrer aussagekräftigen Unterlagen bis 10. August 2020 bitte an Adrian Mühle unter vorstand@fvbb.de senden.

Menschen mit Behinderungen werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt berücksichtigt. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund, die die Voraussetzungen erfüllen, sind ausdrücklich erwünscht.