Stellenausschreibungen

Sport-Integrations-Coach (m/w/d) Vollzeit

Eingestellt am:
19.07.2022
Arbeitgeber:
Landessportbund Berlin e.V.
Kontakt:
Ira Siepert
030 - 30002-152
Landessportbund Berlin e.V., Direktion – Stabsstelle Recht und Personal, Jesse-Owens-Allee 2, ?14053 Berlin
Beschreibung:
Sport-Integrations-Coach (m/w/d) Vollzeit im Projekt „Sportbunt – Vereine erleben Vielfalt“
Anforderungen:

• Abgeschlossenes Studium mit pädagogischer, sozial- oder sportwissenschaftlicher Ausrichtung oder vergleichbare Qualifikation

• Erfahrungen in der Entwicklung von Sportprogrammen für unterschiedliche Zielgruppen

• Fähigkeit zum selbständigen und eigenverantwortlichen Arbeiten

• Sicherer Umgang mit den Standard-PC-Programmen, gerne auch Typo3 zur Pflege der Homepage

Aufgaben:

• Aufbau von Netzwerken auf bezirklicher/überbezirklicher Ebene zur Implementierung von Sportangeboten für Menschen mit Fluchterfahrung

• Beraten und konzeptionelles Unterstützen von Sportvereinen zur Einrichtung von Sportangeboten für unterschiedliche Zielgruppen

• Organisieren und Durchführen von Veranstaltungen (Sportfeste, Workshops, Bildungsangebote)

• Zusammenarbeit mit Sportvereinen und –verbänden, Bezirkssportbünden, Unterkünften, sozialen Trägern und weiteren Akteuren der Flüchtlingshilfe

• Vermittlung von Menschen mit Fluchterfahrung in Berliner Sportvereine

• Aufgabenbezogene Öffentlichkeitsarbeit (Pflege der Homepage, Erstellung von zielgruppen-spezifischen Publikationen)

Vergütung:
Für die Tätigkeit ist eine Vergütung in Anlehnung an den TV-L für das Land Berlin (Entgeltgruppe 9b) vorgesehen.
Bewerbungsinformationen:

Entdecken Sie einen Arbeitgeber, der Familienfreundlichkeit großschreibt, bei dem echter Teamgeist zählt und Sie sich individuell weiterentwickeln können! Darüber hinaus erwarten Sie viele weitere Vorteile: Freuen Sie sich auf eine attraktive Tarif-Vergütung samt Jahressonderzahlung mit umfangreichen Sozialleistungen, einem Jobticket, Gesundheitsmanagement mit interessanten Angeboten sowie eine ausgeglichene Work-Life-Balance dank flexibler Zeitgestaltung. Es besteht die Möglichkeit des mobilen Arbeitens. Kurze Wege führen dank der kostenlosen Parkplätze und guten Verkehrsanbindung zu uns. Jetzt heißt es: Bahn frei für Ihren Einstieg bei uns – wir heißen Sie herzlich willkommen in unserem Team!  

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 39,40 Stunden.

Die Stelle ist vorerst bis zum 31.12.2023 nach dem Teilzeit- und Befristungsgesetz befristet. 

Vielfalt ist ein Teil von uns! Wir freuen uns unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer und sozialer Herkunft, Religion, Weltanschauung, Behinderung, Alter sowie sexueller Orientierung und Identität auf Ihre Bewerbung.  

Das klingt nach einer Herausforderung für Sie?

Dann fehlt jetzt nur noch eines: Ihre Bewerbung! Wir freuen uns auf Ihre Unterlagen - am besten per Mail - an bewerbung@lsb-berlin.de mit der Bezeichnung „SE_SIC“ bis zum 14.08.2022. Sie haben noch Fragen? Ihre Ansprechpartnerin Ira Siepert gibt Ihnen unter 030 - 30002-152 gerne die passenden Antworten. Wir sind gespannt, von Ihnen zu hören!