Mitteilungen

Kinderschutz im Sportverein

 Infoabend für Vereinsführungen am 16.09.2019 in der Gerhard-Schlegel-Sportschule

Viele Sportvereine betrachten die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen als unverzichtbar, um die Zukunft des Vereins und vielleicht auch der Sportart zu sichern und zum gesunden Aufwachsen von Kindern und Jugendlichen beizutragen. Damit geht aber auch eine große Verantwortung für den Verein und insbesondere diejenigen einher, die oft und direkt eng mit Kindern und Jugendlichen zusammenarbeiten. Und leider sind sexuelle Übergriffe auf Kinder ein gesellschaftliches Phänomen, das leider auch vor dem Sport nicht Halt macht.

Daher soll in der Kurzschulung u.a. folgenden Fragen nachgegangen werden: 

  • Was wird unter dem Begriff Kindeswohlgefährdung verstanden? 
  • Wie kann sexualisierter Gewalt im Sport vorgebeugt werden und welche rechtlichen Vorgaben muss ein Verein mit Jugendarbeit erfüllen?  
  • Wie kann eine Kultur der Aufmerksamkeit und des Handelns Verantwortlicher geschaffen werden?  
  • Wie können wir unsere ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiter/-innen für das Thema sensibilisieren und diese sich ggf. auch selbst schützen? 

Gern können Sie aber vorab (bis zum 9. September 2019) spezielle Fragen und gewünschte Aspekte zu diesem Thema einreichen an Susann Werner (s.werner@lsb-berlin.de). 

„KURZ+GUT – Ein Infoabend für Vereinsvorstände“ (XV): „Kinderschutz im Sportverein“

Termin: Montag, 16. September 2019, 18-21 Uhr 

Ort: Gerhard-Schlegel-Sportschule des LSB Priesterweg 4, 10829 Berlin, Seminarraum Cottbus (Untergeschoss)

Dozentin/Dozent: Meral Molkenthin, Beauftragte für Kinderschutz und Prävention sexualisierter Gewalt im Sport, Kinderschutzbeauftragte des LSB Berlin & Knuth Gründer, Geschäftsführer Wildfang e.V.  

Teilnahmegebühr: 25 Euro 

Die Veranstaltung soll neben Input und Diskussion auch dem Austausch dienen, so dass in einer Pause und im Anschluss Getränke und ein kleiner Imbiss bereitstehen.  

Anmeldung bis zum 9. September 2019 hier

Bitte beachten Sie, dass maximal 100 Plätze zur Verfügung stehen. Wir freuen uns auf Sie und einen interessanten Abend!