Wechsel beim Behinderten- und Reha-SV Berlin

Özcan Mutlu ist neuer Präsident des Behinderten- und Rehabilitations-Sportverbandes Berlin 

Der 50-Jährige tritt die Nachfolge von Ehrhart Körting an, der auf dem Verbandstag nicht mehr kandidiert hat. Mutlu wurde einstimmig gewählt. Er wurde in der Türkei geboren und lebt seit 1973 in Berlin. Seit 1990 ist er deutscher Staatsbürger. 2013 zog er als Bundestagsabgeordneter der Grünen und Sportpolitischer Sprecher in das Parlament ein.