Berlin hat Talent

Seminar „Bewegungsförderangebote für Kinder im Grundschulalter – Schatzsuche statt Fehlerfahndung“

Beim LSB-Projekt BERLIN HAT TALENT hat es einige Veränderungen gegeben. Die Sportjugend Berlin leistet jetzt in dem Bereich „Kinder mit motorischem Förderbedarf“ stärkere Unterstützung. Dazu gehört vor allem auch die qualifizierte Aus- und Weiterbildung der Übungsleiter für die Bewegungsfördergruppen, um abwechslungsreiche Bewegungsangebote umzusetzen, die den freud- und spaßbetonten Umgang mit der Bewegung in den Fokus rücken.

Die Bildungsstätte der Sportjugend Berlin führte am 23. und 24. Februar erstmals das Seminar „Schatzsuche statt Fehlerfandung“ durch, das von Sascha Splettstößer geleitet wurde. Er ist Inhaber der Sportschule KoKiTu.