Inklusions-Woche Berlin

IWO 2019 vom 7.-14. September

Die Inklusions-Woche (IWO) Berlin beginnt in diesem Jahr am 7. September mit dem Sportfest des SCL und endet am 14. September mit dem Sportfest "Entdecke dein Talent!".
Im Rahmen des Sportfestes des SCL hat das Netzwerk Inklusion im Sport Berlin Vertreter der Politik
zum sportpolitischen Dialog Inklusion eingeladen.

Das Thema des Dialogs: "Welche Chancen bieten die Weltspiele 2023 für die nachhaltige inklusive Stadtgesellschaft Berlins".

Das Sportfest "Entdecke dein Talent" wird das Finale der IWO 2019 sein. Es ist der Auftakt für die Kampange Team Berlin 2023 und soll dazu beitragen, Menschen mit geistigen Beeinträchtigungen die Möglichkeiten des organisierten Sports näher zu bringen. Berührungsängste sollen abgebaut werden, damit langfristig verschiedene unified Sportgruppen entstehen – wie z.B. beim Sporttreff Karower Dachse e.V. unified Handball.

Auf dem Sportfest werden unterschiedliche Sportarten von verschiedenen Vereinen für Menschen mit und ohne Beeinträchtigungen angeboten, wie Bogenschießen, Volleyball, Basketball, Handball, Floorball, Tanzen, Zirkusschule, Dreikampf, sowie ein Volkslauf mit Strecken von 1,5 km, 5 km und 10 km. Außerdem wird der Deutsche Motorik-Test von BERLIN HAT TALENT angeboten.

Die Schirmherrschaft haben Peter Hanisch und Marianne Buggenhagen übernommen.

Die Teilnahme der Vereine und die Teilnahme am Sportfest sind kostenfrei.

SOD präsentiert sein Gesundheitsprogramm und ein Rahmenprogramm auf der Bühne mit Bands und Auftritten rundet das Sportfest ab.

Mehr Infos gibt es hier.