Personalentwicklung im Ehren- und Hauptamt

Der Landessportbund Berlin präsentiert die Sportentwicklungskonferenz 2019

Bei der nächsten LSB-Sportentwicklungskonferenz geht es um das Thema „Personalentwicklung im Verein – Ehren- und Hauptamt. Die Konferenz findet am 20. (17- 20 Uhr, Diskussion) und am 21. September 2019 (9.30 bis 17.30 Uhr) in der Berliner Stadtmission, Lehrter Straße 68, 10557 Berlin, statt.

Am 20. September geht es um den Diskussionsprozess „Sport.Vereine.Zukunft: Rück- und Ausblick auf Vereinsentwicklungsthemen” zum Mitreden und Mitgestalten inklusive Kabarett „Die Lückenbüßer”.

Am 21. September hält Prof. Dr. Jens Rowold von der TU Dortmund, Lehrstuhl für Personalentwicklung und Veränderungsmanagement, den Hauptvortrag über „Welche Verhaltensweisen von Führungskräften sind in der (Vereins-)Praxis nützlich und effektiv?“. Er liefert konkrete, gut umsetzbare Beispiele (z.B. Vision und Kommunikation) aus der Praxis. Schwerpunkte sind die Effekte von Führung auf die Motivation und die Bindung von Mitarbeiter/-innen.

Es findet außerdem eine Podiumsdiskussion mit Vertreter/-innen aus Sport und Politik statt.

Bringen Sie Ihren Verein oder Verband auf Kurs mit einer guten Mannschaftsaufstellung in Haupt- und Ehrenamt, bei Übungsleiter/-innen und Trainer/-innen. Wie? Das erfahren Sie in den Workshops:

• Gewinnung und Bindung von Freiwilligen

• Freiwilligendienste im Berliner Sport

• Qualifizierung schafft Qualität

• Personalplanung langfristig sichern und gezielt einsetzen

• Von der Athletenkarriere zur Trainerkarriere

• Haupt- und Ehrenamt – Erfolg im Duo

• Bürgerschaftliches Engagement (im Sport) – Aufmerksamkeit durch gezielte Kommunikation

Weitere Informationen und Anmeldung hier