Den Sport in Berlin noch sichtbarer machen

Landessportbund hat ein neues Design

Der Landessportbund Berlin setzt sich für eine Gesellschaft ein, in der die Werte des Sports wie Teamgeist, Fairplay und Chancengleichheit einen hohen Stellenwert haben. Er engagiert sich täglich dafür, dass der Vereinssport eine Zukunft hat. Das neue Design wird den Landessportbund von heute an bei dieser Mission unterstützen.

LSB-Präsident Thomas Härtel sagt: "Der neue Auftritt spiegelt die Coolness des Berliner Sports und die Kraft des Landessportbunds als größte zivilgesellschaftliche Organisation der Stadt wider. Er passt zu Berlin, er ist Berlin, mit all seinen Ecken und Kanten und seiner ganz eigenen Lebenskultur, dynamisch, beweglich und immer etwas anders."

Hinter der Idee steckt ein System, das Programme und Projekte des Landessportbunds einbindet. Auch die Sportjugend Berlin wird mit dieser eigenen, kantigen und dynamischen Schrift arbeiten. Die Schriftart wurde eigens entwickelt und zitiert Schriften, die im Sport verwendet werden.

Die Agentur Realgestalt GmbH hat aus dem langen, komplexen Namen ein lebendiges, prägnantes Zeichen gemacht. Im organisierten Sport kennt sich Realgestalt aus: Das Logo des Deutschen Olympischen Sportbunds (DOSB) wurde ebenfalls von diesem Team gestaltet.

Das neue Erscheinungsbild des Landessportbunds Berlin wird in den kommenden Monaten schrittweise eingeführt und mit Leben gefüllt. "Es wird dazu beitragen, dass die gesellschaftliche Aufgabe der Organisation klarer wahrgenommen wird und den Landessportbund Berlin dabei unterstützen, den organisierten Sport zu stärken", so Härtel weiter. Als erste Maßnahme wurde das Leitbild des Landessportbunds im Eingangsbereich des Manfred von Richthofen-Hauses im neuen Design angebracht. Es enthält Sätze wie: „Sportvereine sind für uns soziale Heimat“ und „Sport ist eine Einladung an alle“.

  • Logo LSB Berlin