Versicherung, Steuern, Haushalt

Tagung der Schatzmeisterinnen und Schatzmeister 2019

Der Landessportbund Berlin hatte die Schatzmeister/-innen der Fachverbände und Großvereine eingeladen. Bei der Tagung, die einmal im Jahr stattfindet, ging es um folgende Themen:

Versicherungsleistungen der VBG

Natalie Kühn informierte über die Versicherungsleistungen der VBG. Sie bestärkte die Vertreter/innen der Verbände und Vereine darin, die Verantwortung für den sicheren Vereinsbetrieb regelmäßig auf den Prüfstand zu stellen und für einen verantwortungsvollen Versicherungsschutz für Vereinsbeschäftigte, für die im Verein Tätigen und für die Ehrenamtlichen zu sorgen. Den Vortrag finden Sie hier.

Fragen zum Thema Steuern

Andreas Frericks, Steuerberater der ECOVIS Grieger Mallison Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, informierte über Neues zum Steuerrecht. Einen Schwerpunkt legte er auf das aktuelle Thema „Steuerbefreiung für Bildungsveranstaltungen”. Mit besonderem Interesse wurde der Schwerpunkt „Verlustabzug beim Übungsleiterfreibetrag” von den Teilnehmenden verfolgt. Er gab Hinweise und Anregungen für die wichtige Arbeit der Vorstände, insbesondere bei den Herausforderungen aus dem Steuerrecht. Den Vortrag finden Sie hier.

Gruppenversicherungsvertrag des LSB

Jens Krüger, LSB-Abteilungsleiter Finanzen und Service, informierte über die Leistungen des neuen Gruppenversicherungsvertrags des LSB. Er sensibilisierte die Zuhörer insbesondere darüber, dass die Unfallversicherung nur eine Grundsicherung ist, und verwies noch einmal auf die Leistungen der VBG. Der Vortrag ist hier zu finden.

Prüfung der ordnungsgemäßen Verwendung der Lottomittel aus Sicht der Prüfer

Jan Witing, Prüfer bei der PwC Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, referierte über Anforderungen zur ordnungsgemäßen Verwendung der DKLB-Mittel. Er erläuterte die rechtlichen Grundlagen, die Verwendungsrichtlinien und Ausführungsvorschriften und gab einen Einblick in den Prüfungsablauf. 

Haushalt 2020/Beitragsberechnung/Zuwendungen

Reinhard von Richthofen, Vizepräsident Finanzen des Landessportbunds Berlin, berichtete über die Systematik der Aufstellung des Haushalts 2020. Er erläuterte, dass der Haushalt 2020 in den Sitzungen des Finanz- und Wirtschaftsausschusses und des LSB-Präsidiums am 16. Oktober 2019 beraten und beschlossen wurde. Er erklärte, dass der Haushalt einnahmeorientiert und ausgeglichen ist, und stellte die Details des Haushalts für das Jahr 2020 vor: Gesamtvolumen 35,932 Mio. Euro, Zuwendungen an Mitgliedsorganisationen um 164.000 Euro erhöht, Förderprogramm für die Beschäftigung von Übungsleiter/-innen um 1,2 Mio. Euro erhöht u.v.m. Den Haushalt 2020 finden Sie hier.

Reinhard von Richthofen informierte die Teilnehmer/-innen über die Beitragsentwicklung der vergangenen Jahre und die Notwendigkeit der Einrichtung einer Kommission zur Weiterentwicklung der Mitgliedsbeiträge ab 2021. Diese soll der LSB-Mitgliederversammlung am 29.11.2019 durch das LSB-Präsidium vorgeschlagen werden.

  • 50 Vereins- und Verbandsvertreter bei der 29. LSB-Schatzmeistertagung im Manfred von Richthofen-Haus