Viele Berliner Sportvereine und -verbände haben inzwischen eine Person beauftragt, die sich um Angelegenheiten des Kindeswohls und damit auch um die Vermeidung von sexuellen Übergriffen im Verein kümmert. Erkundigen Sie sich, ob auch im Verein Ihres Kindes eine Ansprechpartnerin oder ein Ansprechpartner zu Fragen des Kinderschutzes ernannt wurde.

Dass Strukturen zur Wahrung des Kindeswohles aufgebaut werden – dazu können auch Sie als Eltern mit Ihrem Engagement etwas beitragen: