Aus- und Fortbildungen

Workshop für Kinderschutzbeauftragte

Beschreibung:

Der Einstiegsworkshop soll den Teilnehmenden Fachwissen über den Kinderschutz und sexualisierte Gewalt im Sport vermitteln. Handlungssicherheit und Rollenklarheit sowie das Wissen um sexualisierte Gewalt mittels digitaler Medien und Krisenintervention in der Vereins-/Verbandsarbeit sind das Ziel. Das Erkennen einer Kindeswohlgefährdung, Aufgaben und Grenzen einer/eines Kinderschutzbeauftragten, Krisen- und Konfliktmanagement sowie die Implementierung eines Schutzkonzeptes sind die Schwerpunkte des Workshops. Bitte beachten Sie, dass Grundkenntnisse zum Thema durch den Besuch eines Grundlagenkurses Kinderschutz (muss nicht vom LSB sein) im Vorfeld vorausgesetzt werden.

Veranstaltungsnummer:

K-2311

Freie Plätze:

25 von 25

Lehreinheiten:

12

Gebühr:

72.00 € / 72.00 € (für Nicht-Vereinsmitglieder)