Aus- und Fortbildungen

Moderne Methoden der Trainingswissenschaft – fact or fake? (Theorie)

Beschreibung:

Wir werden regelmäßig mit neuen Trainingsmethoden konfrontiert, deren Einsatz wir bei Sportveranstaltungen beobachten können oder die in den Medien diskutiert werden. Doch was ist wirklich dran an Eisbädern, Kompressionskleidung, Faszientraining,Okklusionstraining, HIIT-Training, Höhentraining, EMS-Training oder Atemtraining? Gibt es gesicherte wissenschaftliche Erkenntnisse zu diesen Trainingsformen, die deren Effektivität belegen? Und für welche Gruppen (Breitensport, Leistungssport, Kinder, Senioren, Reha...) sind die Trainingsformen geeignet? Diese Fragen beantwortet die Dozentin im Rahmen dieser Veranstaltung.

Veranstaltungsnummer:

FB 23030

Termin(e):

28.3.2023: 18:00 - 22:00 Uhr

Kursleiter:

Prof. Dr. Kirsten Legerlotz

Freie Plätze:

15 von 25

Lehreinheiten:

5

Gebühr:

40.00 € / 80.00 € (für Nicht-Vereinsmitglieder)