Aus- und Fortbildungen

Sport und Autismus – welchen Barrieren stehen Autist*innen im Sport gegenüber? (Theorie & Praxis)

Beschreibung:

In diesem Seminar gehen wir der Frage nach, wie wir Sport und Bewegung organisieren müssen, damit Autist*innen teilhaben können. Welche Barrieren gibt es für Autist*innen im Sport? Ist es möglich, inklusiven Sport zu organisieren, bei denen sich Nichtautist*innen und Autist*innen gemeinsam bewegen? Ziel des Seminares ist es, Ideen für die Anpassungen unserer Sportangebote zu entwickeln.

Veranstaltungsnummer:

FB 23048

Termin(e):

11.3.2023: 10:00 - 15:30 Uhr

Kursleiter:

Oliver Klar

Freie Plätze:

14 von 25

Lehreinheiten:

6

Gebühr:

48.00 € / 96.00 € (für Nicht-Vereinsmitglieder)