Aus- und Fortbildungen

Manuelles Widerstandstraining (Manual Resistance Training) (Theorie & Praxis)

Beschreibung:

Das manuelle Widerstandstraining ist ein Begriff aus dem therapeutischen Training (Physiotherapie) und findet Anwendung als Partnerübungen oder im Training 1:1 (Personal Training). Durch das manuelle Widerstandstraining ist es dem/der Trainer*in/Übungsleiter*in/Partner*in möglich, individuell dosierte Kräftigungs- und auch Dehnübungen durch Druck oder Zug durchzuführen. Das manuelle Widerstandstraining ist eine Methode, die ganz ohne Geräte oder Zubehör auskommt und somit quasi an jedem Ort und zu jeder Zeit durchgeführt werden kann. Schwerpunkte dieser praxisbezogenen Fortbildung sind: Kraftübungen, Koordinationsübungen und Dehnübungen.

Veranstaltungsnummer:

FB 22097

Termin(e):

19.9.2022: 18:00 - 22:00 Uhr

Kursleiter:

Michaela Gemüth

Freie Plätze:

7 von 20

Lehreinheiten:

5

Gebühr:

35.00 € / 70.00 € (für Nicht-Vereinsmitglieder)