DOSB-B-Lizenz "Sport im Ganztag"

Ziel dieser Lizenzausbildung ist es, die Lehrgangsteilnehmenden in die Lage zu versetzen, Sport im Rahmen schulischer Angebote mit heterogenen Schulgruppen verschiedener Altersklassen durchzuführen - z.B. als Sport-AG am Nachmittag außerhalb des eigentlichen Unterrichts.

Absolventen dieser Ausbildung können nach erfolgreichem Abschluss die B-Lizenz "Sport im Ganztag" beantragen. Hierbei handelt es sich um eine vom Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) anerkannte Übunsleiter/-innen-Lizenz.

Bei dieser Lizenzausbildung handelt es sich um eine Kooperation der Sportschule des LSB Berlin, der Europäischen Sportakademie Land Brandenburg, der Bildungsstätte der Sportjugend Berlin und der Brandenburgischen Sportjugend. Dementsprechend finden die Lehrveranstaltungen sowohl in Berlin als auch in Brandenburg statt.

Weitere Auskünfte erteilt Christoph Stegemann, Tel. 030 30002 - 419, E-Mail christoph.stegemann(at)lsb-berlin(dot)de

Die Lizenzausbildung richtet sich insbesondere an

  • Übungsleiter/-innen von Sportvereinen, die mit Schulen kooperieren möchten.
  • Lehrkräfte, die zusätzlich zum regulären Unterricht Sportangebote an ihrer Schule anbieten möchten

Zulassungsvoraussetzungen (die im Folgenden aufgeführten Punkte sind spätestens zur Lizenzausstellung nachzuweisen):

  • Mitgliedschaft in einem zum Landessportbund gehörenden Sportverein
  • Nachweis über eine mind. einjährige Trainer/-in-Tätigkeit (im Verein)
  • DOSB-Trainer/-in-Lizenz (mind. C-Lizenz oder höherwertig)
  • Nachweis einer Teilnahme an einem neunstündigen Erste-Hilfe-Grundkurs (nicht älter als 2 Jahre)
  • Vorlage des unterzeichneten DOSB-Ehrenkodex
  • Vorlage eines aktuellen erweiterten polizeilichen Führungszeugnisses (nicht alter als 3 Monate)

Die Ausbildung muss innerhalb von zwei Jahren nach Anmeldung zum Lehrgang abgeschlossen sein!

Anmerkung: Absolventen/-innen ohne DOSB-Lizenz (mind. C-Lizenz) erhalten nach Absolvieren der Ausbildung keine DOSB-B-Lizenz "Sport im Ganztag", sondern ein Zertifikat.

Die Ausbildung umfasst

  • Pflichtmodule mit insgesamt 30 Lehreinheiten (LE) - hierbei handelt es sich um Seminare die absolviert werden müssen (Details siehe "Pflichtmodule - Übersicht und Termine")
  • Wahlmodule mit insgesamt 30 LE - hier wird grundsätzlich jede Fortbildung anerkannt, die von einer zum DOSB gehörenden Institution durchgeführt wird und bei der ein Bezug zur Zielgruppe "Kinder und Jugendliche" nachvollziehbar ist (Details siehe "Wahlmodule - Übersicht und Termine")
  • Prüfungstag mit 8 LE (Details siehe "Prüfungstage - Übersicht und Termine")

Der Lehrgangsplan ist variabel und kann von den Teilnehmenden inhaltlich und terminlich individuell zusammengestellt werden. Einzige Voraussetzung hierbei ist nur, dass die Ausbildung innerhalb von 2 Jahren abgeschlossen werden muss.

Die Gesamtkosten setzen sich zusammen aus den Teilnahmegebühren der Einzelseminare und können sich aufgrund der Wahlmöglichkeiten individuell unterscheiden.

Sollten Sie Fragen haben oder Hilfe benötigen bei der Zusammenstellung Ihres individuellen Lehrgangsplans haben, stehen wir Ihnen unter den auf dieser Seite genannten Kontakten aber natürlich gerne zur Verfügung.

 

 

Als erstes müssen Sie sich für die Ausbildung formal anmelden. Dazu klicken Sie hier. Nach formaler Anmeldung hat man 2 Jahre Zeit, um die Ausbildung zu absolvieren. Um dafür die erforderlichen Seminare besuchen zu können, müssen Sie sich zu diesen jeweils separat noch zusätzlich anmelden (Details siehe "Pflichtmodule ...", "Wahlmodule ..." bzw. "Prüfungstage ...").

Folgende Module müssen absolviert werden (Änderungen vorbehalten):

  • Schulrecht und Vereinsangebot - wie geht das? (4 LE) - nächster Termin: geplant 27.04.2022; Anmeldung ab Herbst 2021 hier, weitere Infos erteilt Christoph Stegemann, E-Mail christoph.stegemann(at)lsb-berlin(dot)de, Tel. 030 / 30 00 24 19
  • Umgang mit heterogenen Gruppen an Schulen und im Verein (10 LE) - nächster Termin: 25.09.2021, 9-17 Uhr; Anmeldung hier, weitere Infos erteilt Christoph Stegemann, E-Mail christoph.stegemann(at)lsb-berlin(dot)de, Tel. 030 / 30 00 24 19
  • Soziales Lernen im Ganztag (16 LE) - nächster Termin: 25./26.08.2021, 9-16 Uhr, Anbieter: Sportjugend Berlin, bzgl. Anmeldung u. weiterer Infos bitte wenden an Ronald Friedemann, Tel. 030 / 30 00 71 43, E-Mail ronald.friedemann(at)sportjugend-Berlin(dot)de

Als Wahlmodule zum Erwerb der B-Lizenz "Sport im Ganztag" empfehlen wir im Jahr 2021 folgende Veranstaltungen (Änderungen vorbehalten). Grundsätzlich werden aber auch andere Fortbildungen als Wahlmodule anerkannt - vorausgesetzt, es handelt sich um Fortbildungen von zum DOSB gehörenden Institutionen und es ist ein Bezug zur Zielgruppe "Kinder und Jugendliche" nachvollziehbar:

Seminare der Gerhard-Schlegel-Sportschule des LSB Berlin (Kontakt: Christoph Stegemann, c.stegemann(at)lsb-berlin(dot)de, Tel 030 / 78 77 24 419):

  • Bronze - Methodische Aspekte der Ausbildung von koordinativen Fähigkeiten (5 LE) - Termin: 03.03.2021, zur Anmeldung hier
  • Umgang mit Vielfalt in der Sportgruppe: Willkommenskultur und soziale Einbindung (5 LE) - Termin: 29.04.2021, zur Anmeldung hier
  • Outdoor - Variationen und Möglichkeiten (15 LE) - Termin: 05./06.06.2021, zur Anmeldung hier
  • Null Bock auf's Training? - Motivationswissen für Trainer/-innen (5 LE) - Termin: 11.06.2021, zur Anmeldung hier
  • KiSchu 21-6 Interkultureller Kinderschutz (3 LE) - Termin: 22.09.2021, zur Anmeldung hier
  • Rollisport bewegt und alle (6 LE) - Termin: 30.10.2021, zur Anmeldung hier

 

Seminare der Bildungsstätte der Sportjugend Berlin - (bzgl. weiterer Infos und Anmeldung bitte wenden an Ronald Friedemann, Tel. 030 / 30 00 71 43, E-Mail R.Friedemann(at)sportjugend-Berlin(dot)de):

  • Sportklettern - eine Einführung (8 LE) - Termin: 13.02.2021
  • Wilde Zeit für alle Kinder - Spiele draußen (8 LE) - Termin: 04.06.2021
  • Spiele in der Stadt - Geocoaching - Citybound (16 LE) - Termin: 05./06.06.2021
  • Kajak, Canadier, Kanupolo - eine Einführung (8 LE) - Termin: 12.06.2021
  • Kooperative Abenteuerspiele (8 LE) - Termin: 11.09.2021
  • Wege zum HipHop (8 LE) - Termin: 18.09.2021
  • Burner Games ... (8 LE) - Termin: 30.10.2021
  • Yoga für Teens (16 LE) - Termin: 04./05.11.2021

 

Seminare der Europäischen Sportakademie Land Brandenburg (ESAB) - (bzgl. weiterer Infos und Anmeldung bitte wenden an Mirko Bärtig, Tel. 0331 / 97 198 38, E-Mail baertig(at)esab-brandenburg(dot)de):

  • Drums Alive® - Instructor (15 LE) - Termin: 06./07.02.2021
  • Drums Alive® - Fortbildung Bambini (8 LE) - Termin: 10.04.2021
  • Drums Alive® - Fortbildung Kids (8 LE) - Termin: 11.04.2021
  • Drums Alive® - Instructor (15 LE) - Termin: 11./12.09.2021
  • Trainer/-in für Functionalfitness (20 LE) - Termin: 25./26.09.2021
  • Athletiktrainer/-in (20 LE) - Termin: 19.-21.11.2021

 

Seminare der Brandenburgischen Sportjugend - (bzgl. weiterer Infos und Anmeldung bitte wenden an Steffen Müller, Tel. 033205 / 20 79 36, E-Mail s.mueller(at)sportjugend-bb(dot)de):

  • Intensivseminar Kinderschutz im Sport (8 LE) - Termin: 19./20.03.2021
  • Intensivseminar Kinderschutz im Sport (8 LE) - Termin: 19./20.11.2021

 

 

 

Nachdem die erforderlichen Pflicht- und Wahlmodule absolviert wurden, ist eine Lernerfolgskontrolle abzulegen.

Ab dem Jahr 2021 findet diese Lernerfolgskontrolle in Form einer Videoprüfung im eigenen Verein / in der eigenen Einrichtung statt. Die nächsten Zeiträume für Vorbereitung, Umsetzung, Zusendung/Auswertung sind:

  • 19.05. - 18.06.2021 oder
  • 18.11. - 19.12.2021

(Änderungen vorbehalten)

Bzgl. weiterer Infos zur Lernerfolgskontrolle bitte wenden an

Mirko Bärtig (Europäische Sportakademie Land Brandenburg / ESAB), Tel. 0331 / 97 198 38, E-Mail baertig(at)esab-brandenburg(dot)de.