Aus- und Fortbildungen

Rechtsfragen I: Vereins- und Arbeitsrecht & Vereinssatzung

Beschreibung:

Die sichere Kenntnis der rechtlichen Grundlagen zur Führung eines Vereins wird heutzutage bei einem/-r Vereinsmanager/-in vorausgesetzt. Dies beginnt mit den Fragen zur Gründung eines Vereins, etwa nach der Rechtsfähigkeit oder dem Inhalt der Satzung. Welche Rechte und Pflichten haben die Mitglieder, der Vorstand und sonstige Organe? Und wie haften die Mitglieder oder der Vorstand des Vereins? Diese und weitere Informationen, z.B. zu Sorgfalts-, Aufsichts- und Garantenpflichten innerhalb der Vereinsarbeit, aber auch zu Versicherungen im Sportverein vermittelt dieses Seminar. In einer Vielzahl von Sportorganisationen bestehen Arbeitsverhältnisse mit Übungsleiter/-innen, Aushilfs- und Verwaltungskräften etc., aus denen sich finanzielle und rechtliche Konsequenzen ergeben. Neben einem Überblick über die zu beachtenden gesetzlichen Vorschriften und den bestehenden Risiken, soll den Teilnehmenden ein Handwerkszeug u.a. zur selbstständigen Abgrenzung einer Scheinselbstständigkeit, der richtigen Vertragsgestaltung sowie zur Vermeidung von Verstößen gegen gesetzliche Vorschriften vermittelt werden.

Termin(e):

06.9.2019: 18:00 - 21:45 Uhr
08.9.2019: 09:00 - 17:00 Uhr

Kursleiter:

Carsten Brunner, Dr.

Freie Plätze:

1 von 5

Lehreinheiten:

15

Gebühr:

125.00 € / 250.00 € (für Nicht-Vereinsmitglieder)