Aus- und Fortbildungen

Flossing (Theorie & Praxis)

Beschreibung:

Flossing kommt ursprünglich aus Amerika und wurde von dem Physiotherapeuten Dr. Kelly Starrett im Funktionellen Training eingesetzt (das so genannte Voodoo Flossing). In Deutschland machte sich Physiotherapeut Ralf Blume als einer der Ersten das Flossing zum „Therapiemittel“. Hierbei handelt es sich um ein „Gummiband“, mit welchem Muskeln umwickelt werden, um dann die Extremitäten zu bewegen. Dabei soll beim „Flossen“ eine verbesserte Beweglichkeit und eine Schmerzreduktion erreicht werden.

Termin(e):

08.11.2019: 17:00 - 21:00 Uhr

Kursleiter:

Dennis Wittkopf

Freie Plätze:

7 von 20

Lehreinheiten:

5

Gebühr:

35.00 € / 70.00 € (für Nicht-Vereinsmitglieder)