Aus- und Fortbildungen

Core-Training (Praxis)

Beschreibung:

Der Rumpf – der sog. „Core“ (Körperkern) – fungiert als zentrales Element des Körpers für Stabilität und Kraft. Im Core-Training liegt der Schwerpunkt somit v. a. auf der Verbesserung der Kraftentwicklung im Körperzentrum und der Kraftweiterleitung auf die Extremitäten. Auch die Beweglichkeit des gesamten Körpers wird dabei miteinbezogen. Eine optimale Körperhaltung sowie verbesserte Bewegungsabläufe führen sowohl zu einem positiven Körperbewusstsein als auch zur Vorbeugung von Verletzungen. Im Vordergrund dieser Fortbildung steht das Training ganzer Muskelketten durch komplexe Übungen im Sinne funktioneller Bewegungsabläufe mit dem eigenen Körpergewicht sowie instabilen Unterlagen.

Termin(e):

17.11.2019: 10:00 - 14:00 Uhr

Kursleiter:

Sirous Monavvari

Freie Plätze:

Dieser Kurs ist bereits ausgebucht! Sie haben jedoch die Möglichkeit, sich auf die Warteliste setzen zu lassen.

Lehreinheiten:

5

Gebühr:

35.00 € / 70.00 € (für Nicht-Vereinsmitglieder)