Aus- und Fortbildungen

Der Gang aus spiraldynamischer Sicht (Theorie & Praxis)

Beschreibung:

Das grundlegende Konstruktionsprinzip der Spirale zeigt sich perfekt an der Anatomie des Beines. Knochen (Oberschenkelknochen), Bänder (Kreuzbänder) und Muskeln (Schneidermuskel) besitzen die Form der Spirale. Diese gibt den koordinierten Gebrauch der Beinachse vor. Funktionelle Verdrehungen bzw. Abweichungen bilden die Ursache für degenerative Veränderungen bzw. ein erhöhtes Verletzungsrisiko des Kniegelenks. Der Dozent vermittelt in dieser Fortbildung theoretische Kenntnisse zum Gang aus spiraldynamischer Sicht, gibt einen Einblick in typische Beschwerdebilder und zeigt auf, wie der Gang analysiert und Übungen in den (Trainings-)Alltag integriert werden können.

Termin(e):

24.9.2020: 18:00 - 22:00 Uhr

Kursleiter:

Oliver Hartelt

Freie Plätze:

Dieser Kurs ist bereits ausgebucht! Sie haben jedoch die Möglichkeit, sich auf die Warteliste setzen zu lassen.

Lehreinheiten:

5

Gebühr:

35.00 € / 70.00 € (für Nicht-Vereinsmitglieder)