Aus- und Fortbildungen

Prävention von Sportverletzungen (Theorie & Praxis)

Beschreibung:

„Sport ist Mord“ ist leider eine weitverbreitete Redewendung. „Turne bis zur Urne“ trifft es etwas besser, da körperliche Aktivität vor allem positive Effekte hat. Verletzungen gehören dennoch dazu. Sie lassen sich jedoch zum Teil durch präventive Maßnahmen vermeiden. Mit dem Wissen, welches die Teilnehmenden bei dieser Fortbildung erlangen, können grundlegende Verletzungsmechanismen der eigenen Sportart präventiv angegangen werden. Wie das funktioniert, wird anhand häufig auftretender Verletzungen theoretisch vorgestellt, aber auch praktisch ausprobiert.

Termin(e):

23.3.2019: 10:00 - 14:00 Uhr

Kursleiter:

Martin Wille

Freie Plätze:

8 von 20

Lehreinheiten:

5

Gebühr:

35.00 € / 70.00 € (für Nicht-Vereinsmitglieder)