Aus- und Fortbildungen

Krafttraining und kardiale Risikofaktoren (Theorie & Praxis)

Beschreibung:

Lange Zeit wurde die Beeinflussung kardialer Risikofaktoren fast ausschließlich dem Ausdauertraining zugeschrieben. Die positiven Effekte eines moderaten Krafttrainings auf das Herz-Kreislaufsystem sind in der letzten Zeit immer mehr in den Vordergrund gerückt, so dass sie in jedem Präventionstraining eine Rolle spielen sollten. Welche Krafttrainingsmöglichkeiten kardiale Risikofaktoren wie Übergewicht, Bluthochdruck und Arteriosklerose positiv beeinflussen können und was beim Krafttraining bei Vorhandensein kardialer Risikofaktoren und deren Einfluss auf die Belastungssteuerung beachtet werden muss, wird in dieser Fortbildung mit theoretischem Hintergrundwissen erläutert und mit praktischen Übungen ausgefüllt.

Termin(e):

21.5.2019: 18:00 - 22:00 Uhr

Kursleiter:

Marcel Werner

Freie Plätze:

10 von 18

Lehreinheiten:

5

Gebühr:

35.00 € / 70.00 € (für Nicht-Vereinsmitglieder)