Aus- und Fortbildungen

Das Mentale im Sport - Stellenwert und anwendbare Coaching-Methoden (Blended Learning)

Beschreibung:

Neben einer stabilen körperlichen Verfassung, sowie Technik und Taktik ist auch der Kopf zentral entscheidend, um bewusst Emotionen, Gedanken und Verhaltensweisen zu steuern. Diese Fähigkeit für sich zu verinnerlichen, ist ein Prozess, der durch Coaching bewirkt und begleitet werden kann. Sie möchten Ihr Training durch den Einsatz vielfältiger Coaching-Methoden auf kognitiver, emotionaler und verhaltensbestimmter Ebene erweitern? Dann bietet Ihnen diese Zertifikatsfortbildung das Kennenlernen und Anwenden von wissenschaftlich fundierten Methoden basierend auf der systemischen Coachinghaltung. Dabei wird das sportliche, berufliche und private Umfeld sowie Alltagsbelastungen von Sportler*innen berücksichtigt. Sa, 26.03.2022 10:00-14:45 (online) Sa, 14.05.2022 10:00-18:00 (Präsenz) So, 15.05.2022 10:00-17:00 (Präsenz) Sa, 03.09.2022 10:00-18:00 (Präsenz) So, 04.09.2022 10:00-17:00 (Präsenz)

Veranstaltungsnummer:

Z 22203

Termin(e):

26.3.2022: 10:00 - 14:45 Uhr
14.5.2022: 10:00 - 18:00 Uhr
15.5.2022: 10:00 - 17:00 Uhr
03.9.2022: 10:00 - 18:00 Uhr
04.9.2022: 10:00 - 17:00 Uhr

Kursleiter:

Maria Senz

Freie Plätze:

13 von 20

Lehreinheiten:

35

Gebühr:

315.00 € / 472.50 € (für Nicht-Vereinsmitglieder)