Grabschen verboten!

Niemand hat das Recht Dich zu begrabschen oder anderweitig körperlich zu berühren, wenn Du es nicht willst und es Dir unangenehm ist. Dich an Po, Busen oder Penis anzufassen, ist verboten. Genauso ist es verboten, Dich aufzufordern, andere an diesen Körperstellen anzufassen.

Kinder und Jugendliche haben Rechte. Du hast ein Recht auf körperliche Unversehrtheit. Das heißt, niemand darf Dir körperliche Gewalt antun, niemand darf Dich unsittlich anfassen oder irgendwelche anderen sexuellen Dinge mit Dir anstellen. Das ist strengstens verboten. Dem Täter drohen schwere Strafen. Das gilt nicht nur für Trainer und Trainerinnen, sondern auch für alle anderen Erwachsenen. Auch andere Kinder und Jugendliche dürfen Dir keine Gewalt antun und Dich zu etwas zwingen, z. B. zu Nacktfotos mit dem Handy.