Die Kampagne

Sport vereint uns in guten und erst recht in schlechten Zeiten – und dies ganz besonders im Verein. Die Kampagne #sportVEREINtuns schafft mit starken und emotionalen Motiven Aufmerksamkeit und motiviert Menschen, sich im Sportverein anzumelden, um Teil in einer dynamischen Vereinsgemeinschaft zu werden. Auch bestehende Mitglieder werden darin bestärkt, ihren Sport zuallererst in ihrem Verein zu erleben. 

Die Kampagne ist mehrstufig aufgebaut. Wir haben eine Auswahl bestehender Motive angepasst und stellen Euch diese für individuelle Plakate, Postkarten und Social Media Posts zur Verfügung. Zudem haben wir Euch aufgerufen, uns Motive aus Eurem Verein, die das soziale Miteinander im Kiez, gelebte Integration, gemeinsames Sporttreiben, Teamgeist, Solidarität zeigen, an pressestelle@lsb-berlin.de zu senden. Eine Jury wählt die besten Bilder aus und präsentiert ihre Auswahl am 22. August auf den Familiensportfesten im Kiez. Dort werden auch unsere Berlin-Motive vorgestellt, die Ihr auch für eigene Aktionen nutzen könnt. 

So entsteht unter dem verbindenden Slogan #sportVEREINtuns ein Gesamtbild von der bunten Vielfalt unseres Vereinssports – im Verein, im Kiez, im Bezirk, in der Stadt und im ganzen Land. Auch weitere Landessportbünde sind bereits dabei. 

Lasst Sie uns gemeinsam im Sinne unserer Kampagne auftreten: #sportVEREINtuns!