Säule 1

Der LSB Berlin hat sich im Rahmen des ReStart Programm zum Ziel gesetzt,

  • mehr Engagierte für die ÜL-Ausbildungen des LSB zu gewinnen,
  • für den Sport in Berlin zu qualifizieren und
  • zu lizenzieren.

Dazu sollen die bestehenden Qualifizierungsangebote vergünstigt sowie inhaltlich und organisatorisch für die Engagierten attraktiver gemacht werden. Die qualitative und quantitative Stärkung des ehrenamtlichen Engagements gelingt über drei zentrale Wege:

  • die temporäre Vergünstigung der Teilnahme-Beiträge (50%) für ÜL-C-Ausbildungen im Jahr 2023 (an der Gerhard-Schlegel-Sportschule und der Bildungsstätte der Sportjugend Berlin, keine sportartspezifischen Ausbildungen der Fachverbände)
  • eine zielgruppengerechte, digitale Weiterentwicklung der Ausbildungsformate sowie der Lehr- und Lernorte und
  • eine Qualitätssteigerung bei den Lehrmaterialien mit dem Ziel, Abbrüche der Ausbildung zu verhindern.“