News

Senat beschließt weitere Lockerungen für den Sport

Änderung der Infektionsschutzverordnung: Mannschafts- und Kontaktsportarten sind wieder möglich 

In der Änderung der Infektionsschutzverordnung, die der Senat heute beschlossen hat, geht es auch um weitere Lockerungen für den Sport:

Link zur Pressemitteilung der Senatskanzlei

Thomas Härtel, Präsident des Landessportbunds Berlin:

„Wir begrüßen die Entscheidung des Senats über weitere Lockerungen im Sport und sind froh darüber, dass auch Mannschafts- und Kontaktsport in Berlin wieder erlaubt sind. Unsere Vereine und Verbände, unsere Trainer/-innen und Übungsleiter/-innen sind gut darauf vorbereitet. Sie haben schon vor längerer Zeit Nutzungs- und Hygienekonzepte erarbeitet. Wir bitten darum, dass die Berliner Verwaltung und die Bezirke das auch akzeptieren und einheitliche Regelungen in allen Bezirken durchgesetzt werden. Wir erwarten außerdem, dass die Schulsporthallen nach den Ferien in gereinigtem Zustand auch für die Vereine wieder zur Verfügung stehen.”

  • Foto: Engler