News

Neues Kinderschutzsiegel

Einladung zur Pressekonferenz: Landessportbund stellt Kinderschutzsiegel vor

Kinderschutz ist für den Landessportbund Berlin ein besonders wichtiges Thema. Wir bieten unseren Verbänden und Vereinen seit mehreren Jahren präventive Maßnahmen, Schulungen und Beratungen an. Nun erweitern wir unser Engagement und haben ein neues Kinderschutzsiegel entwickelt, das wir nach bestimmten Kriterien vergeben werden. Wir wollen, dass noch mehr Sportvereine Verantwortung für den Kinderschutz übernehmen, kompetente Ansprechpartner/-innen vor Ort gewinnen und zur Bildung eines Netzwerks im Sport beitragen. Zugleich wollen wir für mehr Transparenz für Eltern, Mitglieder und die Öffentlichkeit sorgen.

Wir laden Sie daher herzlich zu unserer Pressekonferenz ein, bei der wir unser neues Kinderschutzsiegel erstmals öffentlich vorstellen:

Montag, 28. September 2020
12 – 13 Uhr
Gerhard-Schlegel Sportschule
, Priesterweg 4, 10829 Berlin, Raum Cottbus

Aufgrund der besonderen Abstands- und Hygieneregeln mussten wir die maximale die Teilnehmerzahl begrenzen. Wir bitten daher um persönliche Anmeldung bis Donnerstag, 24.9.2020, 12 Uhr, unter pressestelle@lsb-berlin.de.

 

Thomas Härtel, Präsident des Landessportbunds Berlin, stellt die sportpolitische Dimension des Kinderschutzes dar.

Steffen Sambill, Vorstandsvorsitzender der Sportjugend im Landessportbund Berlin, beschreibt die bestehenden Präventionsmaßnahmen des Landessportbunds Berlin und seiner Jugendorganisation. 

Lutz Munack,  Geschäftsführer Nachwuchs- und Amateurfußball beim 1. FC Union, zeigt, dass auch die Profivereine am Thema dran sind.

Kirsten Ulrich, Vizepräsidentin Frauen und Gleichstellung im Landessportbund Berlin, beschreibt den Prozess der Siegel-Zertifizierung und stellt das Siegel vor. 

Im Anschluss an die PK steht Ihnen alle Podiumsteilnehmer/- innen sowie die Kinderschutzbeauftragte des Landessportbunds, Meral Molkenthin,  zur Verfügung.

Im Rahmen der Pressekonferenz stellen wir Ihnen auch unser neues Handbuch zum Kinderschutzsiegel vor.