News

LSB-Schwimm-Intensivkurse für Drittklässler

900 Kinder haben in der ersten Ferienwoche teilgenommen

Der Landessportbund Berlin bietet in den Sommerferien wieder Schwimm-Intensivkurse an, die die Sportjugend Berlin gemeinsam mit Vereinen durchführt. In der ersten Ferienwoche haben schon über 900 Kinder teilgenommen, die nach der 3. Klasse noch kein Bronze-Schwimmabzeichen hatten. 700 von ihnen absolvierten jetzt die Prüfung für das Seepferdchen bzw. ein Schwimmabzeichen in Bronze, Silber oder Gold. Alle anderen haben die Möglichkeit, an einem weiteren Kurs teilzunehmen. In den gesamten Sommerferien stehen insgesamt 4.800 Plätze für Kinder zum Schwimmlernen bereit. In den Kursen ab Ende Juli sind noch einige Plätze frei.

Die Schwimmkurse werden mit der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie organisiert und unterstützt vom Berliner Schwimm-Verband und den Vereinen Wasserfreunde Spandau 04, Berliner TSC, SSC Reinickendorf, BSV Friesen 1895, Sportfreunde Berlin 06, Neukölln Schwimmbär und Berliner Wasserratten 1889.

Weitere Infos/Anmeldung: www.schwimmkurse-sportjugend.de

  • Foto: Engler