News

Wir brauchen einen Schutzschild für den Berliner Sport

LSB wendet sich an Staatssekretär Dzembritzki

Das Coronavirus stellt die Berliner Sportvereine und Verbände vor immense wirtschaftliche und organisatorische Herausforderungen. Der Landessportbund appelliert daher an den Berliner Senat, einen „Schutzschild für den Berliner Sport“ aufzustellen, der die Zuwendungen für bestimmte Personalzuschüsse und Sachkosten auch während der Unterbrechung des Sportbetriebs sichert.

Lesen Sie hier die Vorschläge, die LSB-Präsident Thomas Härtel und LSB-Direktor Friedhard Teuffel Sport-Staatssekretär Aleksander Dzembritzki unterbreiten.

  • Sport im Freien  Foto: Engler