News

Hallen in ganz Berlin öffnen!

LSB wendet sich an die Bezirke

Sehr geehrte Bezirksstadträtinnen und Bezirksstadträte,

wir freuen uns sehr, dass in vielen Bezirken nun wieder Vereinssport in Hallen möglich ist und möchten uns für die erfolgreichen Anstrengungen ganz herzlich bedanken. Die Vereine berichten uns, wie wertvoll dieser Schritt ist.

Gleichzeitig möchten wir auch die Rückmeldung geben, dass bei uns die Telefondrähte glühen, denn andere Vereine sind irritiert, verärgert und auch um ihre Existenz besorgt, weil in manchen Bezirken eben noch nicht alles so möglich ist wie geplant. Wir gehen davon aus, dass die fehlende Öffnung nicht an irgendwelchen Hygienekonzepten scheitert, da sowohl von Seiten des organisierten Sports (DOSB, LSB und Fachverbände) als auch von der Senatsverwaltung für Inneres und Sport Konzepte vorliegen, die als Grundlage für das Sporttreiben in der Halle mehr als ausreichend sind und keiner ausführlichen Spezifizierung durch die Vereine mehr bedürfen. Die Vereine werden sich auf jeden Fall daran halten.

Wir wissen, wie belastend und fordernd diese Zeit für alle ist. Gerade deshalb wollen wir darauf hinweisen, wie bedeutsam die Hallenöffnung ist. Wenn Menschen vor den Sommerferien nochmal im Verein zusammenkommen können, geht es nicht nur um Sport, sondern auch um einen wichtigen psychologischen Anknüpfungspunkt, um auch nach den Sommerferien in Verbindung zu bleiben.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Mit den besten Grüßen

 

Thomas Härtel           Friedhard Teuffel  

Präsident                   Direktor

  • Hallen in allen Bezirken wieder öffnen!