News

7.154 Petitionsstimmen für Inklusionssportpark

Andreas Geisel: „Wir wollen keine Sanierung, wir wollen einen Leuchtturm“

Über 7.100 Menschen setzen sich per Petition für den #SportparkFürALLE ein. Dieser Meilenstein wurde bei einem Fototermin mit Sportsenator Andreas Geisel festgehalten. Im Namen des Landessportbunds Berlin (LSB) und der 23 weiteren Petenten, darunter der Behindertensportverband Berlin (BSB), BFC Dynamo und ALBA Berlin, überreichten LSB-Präsident Thomas Härtel und BSB-Vize-Präsident Stefan Schenck den Zwischenstand der Petition auf dem Rasen des Jahnstadions. Die Landesbeauftragte für Menschen mit Behinderung, Christine Braunert-Rümenapf, nutzte die Unterschriftenübergabe an Senator Geisel, um eine einstimmige Resolution aller 12 Bezirks- und der Landesbeauftragten für Menschen mit Behinderung für den Inklusionssportpark zu überreichen.

In einem Statement sagte der Senator: „Wir können das öffentliche Bekenntnis zu einem Inklusionssportpark unbedingt gebrauchen. Um deutlich zu machen, dass es nicht nur um eine Betriebserlaubnis und Brandschutz geht, sondern vor allem darum, einen Inklusionssportpark als Leuchtturm für Sport in Deutschland hier in Berlin zu beheimaten. Es wäre fatal, das bereitgestellte Geld aus dem Haushalt jetzt nicht dafür zu nutzen. Das müssen wir nach außen tragen. Dabei helfen die Unterschriften, dabei hilft das Engagement der Vertreter*innen der Vereine und Verbände. [...] Aktuell wird die Frage geklärt, ob auch eine Teilsanierung des Stadions möglich wäre – da sage ich Nein. Selbst wenn sie baulich möglich wäre, verhindert sie den Inklusionssportpark. Wir wollen keine bauliche Sanierung, wir wollen einen Leuchtturm.“

Ziel der Initiative ist es, den inklusiven Ersatz-Neubau des Stadions und voll barrierefreien Umbau des großen Sportgeländes am Mauerpark mitzugestalten, um daraus ein Leuchtturmprojekt für Inklusion zu machen. Neben dem Umbau zum Inklusionssportpark sollen außerdem zusätzliche Flächen entstehen damit der Vereinssport der steigenden Nachfrage gerecht werden kann.

Weitere Informationen und den Link zur Petition, die ohne Enddatum weiterläuft, gibt es HIER.

Quelle: Behinderten- und Rehabilitations-Sportverband Berlin e.V.
Foto: Jürgen Engler

Ein kurzes Video ist hier zu sehen.

  • #SportparkFürALLE