Mitteilungen

Berlin hat Talent

Talentiade in Neukölln

Nach längerer Zeit war das LSB-Nachwuchsförderprojekt BERLIN HAT TALENT in diesem Schuljahr mit dem Deutschen Motorik-Test wieder in Neukölln unterwegs und lud danach am 25. Februar die Kinder mit den besten Ergebnissen zur Talentiade in den Werner-Seelenbinder-Sportpark in die Oderstraße ein. Erfreulicherweise folgten insgesamt 104 sportlich begabte Kinder der Einladung, um ihre Fähigkeiten in neun Sportarten unter Beweis zu stellen: Basketball, Handball, Judo, Leichtathletik, Radsport, Ringen, Rudern, Triathlon, Volleyball. Diese Sportarten werden auch von den Vereinen im Bezirk angeboten.

Viele der Kinder sind bisher nicht in einem Verein Mitglied und hatten nun die Möglichkeit, sich mit den besonderen Anforderungen der unterschiedlichen Sportarten vertraut zu machen: ob beim Sprint in der Leichtathletik, beim Handball-Zielwurf oder auf dem Ruder-Ergometer – sie hatten sichtbar Spaß daran. Vielleicht haben die einen oder anderen Drittklässler bei dieser Talentiade ihre neue Lieblingssportart entdeckt?