Mitteilungen

LSB-Podiumstalk: Gleichstellung von Frauen* im Sport?!

Diskussionsrunde am 9. November im Manfred von Richthofen-Haus, u. a. mit Olympiasiegerin Britta Steffen und DOSB-Vizepräsidentin Petra Tzschoppe

Der Landessportbund Berlin lädt am 9. November 2021 von 18.30 bis 20 Uhr zu einem Podiumstalk ein. Das Thema lautet: „Gleichstellung von Frauen* im Sport?! …wenn Klischees und Sexismus weiterhin zum sportlichen Alltag gehören?“

Es diskutieren u. a. Britta Steffen, Doppelolympiasiegerin im Schwimmen 2008 in Peking, und Dr. Petra Tzschoppe, DOSB-Vizepräsidentin Frauen und Gleichstellung. Sie sprechen über eigene Erfahrungen mit Diskriminierung, Ungleichbehandlung und Sexismus. Sie diskutieren über Missstände und hinterfragen die Verantwortung der Sportverbände und der medialen Berichterstattung. Welche Rolle spielen die Körperlichkeit des Sports und stereotypisierte Weiblichkeit als mögliche Ursachen? Wieso sind Frauen* in Führungspositionen oder als Trainerinnen bis heute eine deutliche Minderheit im System?

Seien Sie dabei, erhalten Sie einen Einblick in das Thema und informieren Sie sich! Nur gemeinsam können wir die Gleichstellung von Frauen* im Sport voranbringen! Sport ist bis heute sehr traditionell männlich geprägt und als einer der größten gesellschaftlichen Bereiche mit über 27 Millionen Mitgliedschaften und einer starken medialen Außenwirkung besonders wichtig für das Thema.

Die Veranstaltung findet hybrid nach aktuellen Corona-Vorschriften statt. Wer vor Ort im Manfred von Richthofen-Haus, Jesse-Owens-Allee 2, 14053 Berlin, teilnehmen möchte, meldet sich bitte an:

Anmeldung: FrauenUndGleichstellung@lsb-berlin.de

Schreiben Sie uns auch bei behinderungsspezifischen Bedarfen durch beispielsweise Geh- oder Hör-Beeinträchtigungen!

Die Teilnahme ist kostenlos.

Die Talkrunde kann auch über einen Livestream verfolgt werden. Zum Livestream geht es HIER

  • Flyer