Mitteilungen

Leichtathletik-Helden kehren ins Olympiastadion zurück

Nach dem Familiensportfest wartet in Berlin das DM-Highlight 

Im Rahmen der Finals 2019 werden erstmals die Deutschen Leichtathletik-Meisterschaften am 3./4. August im Berliner Olympiastadion stattfinden. Rund 1.000 Athleteninnen und Athleten kämpfen dabei nicht nur um die DM-Titel, sondern auch um die Qualifikation für die Weltmeisterschaften, die vom 27. September bis zum 6. Oktober in Doha (Katar) stattfinden.

Der Deutsche Leichtathletik-Verband (DLV) freut sich, wenn Besucher des LSB-Sportfestes die kurzen Wege zum Stadion nutzen und für eine tolle Atmosphäre im Olympiastadion sorgen. Dabei gibt es ein Wiedersehen mit zahlreichen EM-Helden, die im letzten Jahr bei den Heim-Europameisterschaften für Furore gesorgt hatten. Ob Top-Sprinterin Gina Lückenkemper (SCC Berlin), Höhenflieger Mateusz Przybylko (TSV Bayer 04 Leverkusen), die Kugelstoß-Asse Christina Schwanitz (LV 90 Erzgebirge) und David Storl (SC DHfK Leipzig) oder die neue Deutsche Rekordhalterin im Dreisprung Kristin Gierisch (LAC Erdgas Chemnitz) – sie alle werden am Start sein.

Hinzu kommen die Weltklasse-Speerwerfer mit Olympiasieger Thomas Röhler (LC Jena), Weltmeister Johannes Vetter (LG Offenburg), Vize-Europameister Andreas Hofmann (MTG Mannheim) und Europameisterin Christin Hussong (LAZ Zweibrücken). Nicht zu vergessen die Diskus-Asse mit Olympiasieger Christoph Harting (SCC Berlin), Martin Wierig (SC Magdeburg), Daniel Jasinski (TV Wattenscheid 01) und Nadine Müller (SV Halle) sowie Weitsprung-Europameisterin Malaika Mihambo (LG Kurpfalz) und die zweimalige Europameisterin über 3.000 Meter Hindernis Gesa Felicitas Krause (Silvesterlauf Trier), um einige Topathleten zu nennen.

„Wir haben beim Zeitplan darauf geachtet, dass wir einen dramaturgischen Bogen spannen zwischen dem Vormittagsprogramm und den Finals bei der DM, um den Zuschauern spannende Wettkämpfe und Duelle zu bieten“, sagte Marco Buxmann, Leitender Direktor Veranstaltungen im DLV. Erstmals werden an diesem Wochenende zehn Sommersportarten ihre Meister und Meisterinnen in der Sport-Hauptstadt ermitteln. Es lohnt sich die Protagonisten von Olympias Kernsportart Nummer eins hautnah zu erleben und für Stimmung im Olympiastadion zu sorgen.

Tickets für die Deutschen Leichtathletik-Meisterschaften 2019 gibt’s auf www.leichtathletik.de oder unter der Ticketmaster-Hotline 01806 – 999 0000 (€ 0,20/Verbindung aus dem dt. Festnetz / max. € 0,60/Verbindung aus dem dt. Mobilfunknetz).

Foto: Lisa Marie Kwayie

Fotograf: Dirk Reis