Mitteilungen

ISTAF und Golazo vereinbaren Partnerschaft

„Wir wollen die Leichtathletik gemeinsam noch attraktiver machen.“

Neuer Partner für Deutschlands ältestes und größtes Leichtathletik-Meeting: Die Golazo Group und die TOP Sportevents GmbH, die das 1921 ins Leben gerufene ISTAF (Internationales Stadionfest) und das ISTAF INDOOR (seit 2014) ausrichtet, gehen ab sofort gemeinsame Wege.

Mit der strategischen Partnerschaft bündeln zwei Experten für innovative Leichtathletik-Events ihre Kräfte. Die Golazo Group verantwortet in Belgien, Frankreich, Deutschland und den Niederlanden zahlreiche Leichtathletik-Veranstaltungen, darunter die Meetings in Brüssel (Diamond-League) und Lüttich, die Leichtathletik-Nacht im belgischen Heusden-Zolder sowie Cross-Läufe und Marathons in Rotterdam, Brüssel, Düsseldorf und anderen europäischen Städten.

Geschäftsführender Gesellschafter der Golazo Group ist der ehemalige belgische Leichtathlet und Olympionike Bob Verbeeck. Golazo ist ab sofort neben der TOP Sportmarketing Berlin GmbH an der TOP Sportevents GmbH, die das ISTAF und das ISTAF INDOOR ausrichtet, beteiligt. Martin Seeber, der auch Geschäftsführer der TOP Sportmarketing Berlin GmbH sowie Meeting-Direktor des ISTAF und des ISTAF INDOOR ist, bleibt Geschäftsführer der TOP Sportevents GmbH.

Bob Verbeeck: „Das ISTAF hat viele Gemeinsamkeiten mit unserem Meeting in Brüssel. Es ist auch ein Meeting mit großer Tradition, ausgetragen in einem einmaligen Stadion und tollen Fans. Die besten Athleten der Welt gehen hier gemeinsam mit nationalen und hoffnungsvollen Talenten an den Start. Wir freuen uns sehr, dass das ISTAF und das ISTAF INDOOR jetzt Teil der Golazo-Familie sind.“

Martin Seeber: „Wie das ISTAF und das ISTAF INDOOR steht Golazo für innovative und moderne Leichtathletik-Formate. Mit der Partnerschaft stärken wir den Leichtathletik-Standort Berlin und werden die Attraktivität des ISTAF und ISTAF INDOOR weiter erhöhen. Dabei bleibt das ISTAF ein starkes Berliner Event, das mit starken Partnern in der Region verwurzelt ist. Die Kooperation mit Bob Verbeeck und seiner Golazo-Gruppe eröffnet weitreichende Synergien bei der Vermarktung, Internationalisierung und Weiterentwicklung der Präsentation unseres Sports. Gemeinsam sind wir stärker – und machen die Leichtathletik noch attraktiver!“

ISTAF INDOOR am 1. Februar 2019

Am 1. Februar 2019 steht die sechste Auflage des weltweit größten und spektakulärsten Leichtathletik-Meetings unterm Hallendach auf dem Programm – nirgendwo sonst ist man näher am Geschehen, nirgendwo sonst sind die Emotionen greifbarer als beim ISTAF INDOOR in der Berliner Mercedes-Benz Arena. Und die Fans können sich diesmal auf eine echte Weltpremiere freuen: Erstmals treten Weltklasse-Diskuswerferinnen gegen Weltklasse-Diskuswerfer an. Frauen oder Männer: Wer wirft weiter? Das besondere Diskus-Duell ist einer von sieben hochklassigen Wettbewerben. Zahlreiche Stars gehen beim 6. ISTAF INDOOR an den Start, darunter Olympiasieger Christoph Harting und seine Diskus-Kollegin Shanice Craft, Stabhochsprung-Weltrekordler Renaud Lavillenie (Frankreich), die deutschen Hürden-Asse Pamela Dutkiewicz und Cindy Roleder sowie Deutschlands schnellste Frau: Gina Lückenkemper. Mit über 7.000 Karten sind bereits mehr als die Hälfte der Tickets verkauft. Karten für das ISTAF INDOOR gibt es ab 17 Euro unter tickets.istaf.de.

Weitere Informationen www.istaf-indoor.de und www.istaf.de

Golazo Group: www.golazo.com

Quelle: Top Sportmarketing