Mitteilungen

Integration durch Sport

Ein digitaler Rückblick auf das Jubiläumsjahr

Das Programm „Integration durch Sport“ wurde 1989 als Projekt „Sport für alle – Sport mit Aussiedlern“ ins Leben gerufen. Es wird vom Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat gefördert.

Auf Landesebene unterstützen Regional-Verantwortliche die Sportvereine vor Ort. Bundesweit gibt es 750 Sportvereine (Stützpunktvereine), in Berlin 60.

Einen digitalen Rückblick auf das Jubiläumsjahr gibt es hier.