Mitteilungen

Fachtag „Vereine stark machen für Vielfalt“ am 21.10.

Jetzt anmelden!

Am 21.10.22 organisiert der Lesben- und Schwulenverband (LSVD) Berlin-Brandenburg zusammen mit dem Berliner Fußball-Verband den jährlichen Fachtag „Vereine stark machen für Vielfalt“. Eingeladen sind alle Interessierte aus dem organisierten Sport, insbesondere Personen, die selber Sportangebote machen oder zu verantworten haben.

Gemeinsam soll der Frage nachgegangen werden, wie Vielfalt und Teilhabe im Sport gelebt werden können, und die Gelegenheit genutzt werden, sich auszutauschen und zu vernetzen. Der BFV und der LSVD werden ihre Kooperation an diesem Tag nochmal vertiefen und der LSB und der LSVD veröffentlichen die Ergebnisse einer Umfrage zu Sportangeboten für queere Menschen in Berlin.

Außerdem finden vier spannende WORKSHOPS statt:

1. Diskriminierungssensible Sprache im Sport

2. Inklusion im und durch Sport – Wie kommen wir dahin?

3. Flexible Sportprojekte für und mit geflüchteten Menschen in Berlin und

4. „Mein Alltag im Verein“ – Austausch und Erfahrungen (offen für Frauen, Lesben, inter- und transgeschlechtliche sowie nicht-binäre Personen).

ABLAUF:

16:30 Einlass

17:00 Begrüßung

18:00 Workshops

20:00 Abschlussrunde 2

0:30 Snacks / Drinks / Informeller Austausch

ORT: Franz-Mehring-Platz 1, 10243 Berlin (Nähe Ostbahnhof).

Der Veranstaltungsort ist barrierefrei.

Der Eintritt ist frei.

Hier geht es zum Anmelde-Formular.

Auf Instagram gibt es die Infos zum Fachtag auf der respectinsports_berlin – Seite.