Corona-Tests

Aktuelle Informationen Rettungsschirm für den Sport 2021 Corona-Tests

Sehr geehrte Damen und Herren,

der Senat hat einen Stufenplan zu weiteren Öffnungen verabschiedet:

  • Sport im Freien ohne Personenbeschränkung
    • Testpflicht für alle Teilnehmenden einschließlich Übungsleiter*innen, keine Testpflicht für Kinder und Jugendliche
  • Sport in gedeckten Sportanlagen und ähnlichen Einrichtungen für Erwachsene bis max. 10 Personen
    • Testpflicht für alle Teilnehmenden einschließlich Übungsleiter*innen
  • Sport in gedeckten Sportanlagen und ähnlichen Einrichtungen für Kinder bis einschließlich 14 Jahren, bis max. 20 Personen
    • Testpflicht für Übungsleiter*innen

Wir bieten allen Vereinen und Verbänden die Möglichkeit, Corona-Selbsttests direkt über den LSB kostenfrei zu beziehen.

Für folgende Personengruppen werden die Corona-Selbsttests durch den LSB zu Verfügung gestellt:

  1. Arbeitnehmer*innen in den Vereinen und Verbänden (2 Tests pro Woche)
  2. Übungsleiter*innen für Erwachsene, Kinder und Jugendliche, die aktuell draußen trainieren (2 Tests pro Woche)
  3. Übungsleiter*innen für Erwachsene, Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die in geschlossenen Räumen (gedeckte Sportanlagen) trainieren (2 Tests pro Woche)

Bitte beachten Sie unsere folgenden Hinweise!

Beispiel

     

Anzahl Personen

Tests pro Person/Woche

Wochenbedarf

Monatsbedarf

B.1

Juni

Arbeitnehmer*innen im Verein/Verband:

2

2

4 Tests

16 Tests

B.2

Juli

Arbeitnehmer*innen im Verein/Verband:

3

2

6 Tests

24 Tests

B.3

Juni

Übungsleiter*innen für Erwachsene, Kinder und Jugendliche, die aktuell draußen trainieren:

2

2

4 Tests

16 Tests

B.4

Juli

Übungsleiter*innen für Erwachsene, Kinder und Jugendliche, die aktuell draußen trainieren:

2

2

4 Tests

16 Tests

B.5

Juni

Übungsleiter*innen für Erwachsene, Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die in geschlossenen Räumen (gedeckte Sportanlagen) trainieren:

2

2

4 Tests

16 Tests

B.6

Juli

Übungsleiter*innen für Erwachsene, Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die in geschlossenen Räumen (gedeckte Sportanlagen) trainieren:

4

2

8 Tests

32 Tests

Wir möchten Sie bitten, folgende Hinweise zum Bestell- und Abholverfahren zwingend zu beachten!

  1. Bitte bestellen Sie mit dem Bestellformular „Bestellung Corona-Tests_Juni und Juli 2021“
    Sie finden das Formular unter folgendem Link auf der Internetseite des Landessportbunds Berlin.

  1. Bitte bestellen Sie nur die Anzahl an Tests, die sie benötigen.

  2. Wenn Sie für den Juni bereits Tests erhalten haben und zusätzliche für den Innenbereich benötigen, bestellen Sie nur die Differenz.

  3. Bitte senden Sie das ausgefüllte Excel-Formular als Excel-Datei an die E-Mailadresse:
    corona-selbsttest@lsb-berlin.de

  1. Bitte senden Sie uns keine PDF oder andere Formate.

  2. Bitte tragen Sie folgende Daten im Formular vollständig ein (ohne diese Angaben kann Ihre Bestellung nicht bearbeitet werden):

    1. Vierstellige LSB-Nummer Verein/Verband (VN)

    2. Vereinsname

    3. Anzahl der Personen

  3. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir nur Bestellungen mit dem aktuellen Formular für die Monate Juni und Juli bearbeiten können.

  4. Wir können keine Bestellungen einzelner Abteilungen bearbeiten. Die Bestellung muss durch den Gesamtverein erfolgen.

  5. Bitte vermeiden Sie Nachbestellungen.

  6. Nach dem Eingang Ihrer Bestellung erhalten Sie eine Auftragsbestätigung per E-Mail mit folgenden Informationen:

    1. Abholnummer: Bitte bei der Abholung mitbringen

    2. Termin: Bitte halten Sie den vorgeschlagenen Termin ein, da wir begrenzte Lagerkapazitäten haben

    3. Abholort Jesse-Owens-Allee 2, 14053 Berlin: Wir liefern keine Tests!

    4. Abholstation 1 oder 2

  7. Zur Abholung bringen Sie bitte die Abholnummer mit. Wir haben zwei Abholstationen eingerichtet:

    1. Abholstation 1 (bis zu 160 Tests)

    2. Abholstation 2 (mehr als 160 Stück) – hier besteht die Möglichkeit mit einem Fahrzeug vorzufahren

  8. Sie können die Tests zu den mitgeteilten Terminen jeweils von 9:00 Uhr – 14:00 Uhr abholen.

  9. Bitte achten Sie auf geeignete Transportmöglichkeiten. Wir haben die Tests entsprechend der Menge in Kartons und/oder Tüten verpackt.

Bitte beachten Sie unsere Hinweise. Das erleichtert und beschleunigt das Verfahren. Wir möchten Sie bitten, von telefonischen Rückfragen abzusehen. Wir versprechen Ihnen, dass wir mit Hochdruck Ihre Bestellungen bearbeiten.

Hinweise zu Corona-Selbsttests

Die Testung kann durch die Person selbst durchgeführt werden, sofern das durch eine weitere Person bestätigt werden kann.

  • Das Ergebnis ist zu dokumentieren. Ist das Ergebnis positiv, werden folgende Maßnahmen erforderlich:

    • Meldung an den Verein/ Verband

    • Selbstquarantäne 

    • Umgehender PCR-Test (beim Hausarzt o.ä.)

    • PCR-Test positiv, dann Meldung an das Gesundheitsamt  

 

Weitere Informationen

Für folgende Personengruppen können Sie Corona-Tests auch selbst beschaffen und die Kosten über das Antragsformular des Rettungsschirms an den LSB melden:

  1. Arbeitnehmer*innen in den Vereinen und Verbänden (maximal 2 Tests pro Woche)

  2. Übungsleiter*innen für Erwachsene, Kinder und Jugendliche, die aktuell draußen trainieren (maximal 2 Tests pro Woche)

  3. Übungsleiter*innen für Erwachsene, Kinder, Jugendliche, die in geschlossenen Räumen trainieren (maximal 2 Tests pro Woche)

  4. Übungsleiter*innen für den Rehabilitationssport, die aktuell trainieren (maximal 2 Tests pro Woche)

  5. Kadersportler*innen (Nationalkader 1 und 2) (maximal 3 Tests pro Woche) Hier handelt es sich um Sportler*innen, die zurzeit mit einer Ausnahmegenehmigung trainieren dürfen und die dazu gehörigen, betreuenden Trainer*innen.

  6. 5. Bundesligamannschaften (maximal 3 Tests pro Woche) Hier handelt es sich um Sportler*innen, die zurzeit mit einer Ausnahmegenehmigung trainieren dürfen und die dazu gehörigen, betreuenden Trainer*innen.

Wir finanzieren aus dem Rettungsschirm folgende Tests:

  1. Corona-Schnelltests

    1. Eine Testung muss durch medizinisches Fachpersonal durchgeführt werden. Diese Tests müssen Sie bei Bedarf bitte selbst beschaffen.

    2. Die Kosten für diese Tests werden bis zu 10,- € je Test übernommen.

    3. Die Kosten für Schulungsmaßnahmen zur Durchführung von Schnelltests werden nicht erstattet.

  1. Corona-Selbsttest

    1. Wenn Sie die Tests selbst beschaffen, werden Kosten bis zu 6,- € je Test übernommen.

Darüber hinaus können derzeit leider keine Kosten für Tests aus dem Rettungsschirm erstattet werden!

Berlin, 09. Juni 2021

Jens Krüger
Abteilungsleiter Finanzen und Service
Stellvertretender Direktor