Coronavirus

Eingeschränkter Publikumsverkehr

Manfred von Richthofen-Haus und Gerhard-Schlegel-Sportschule geschlossen

Der Landessportbund Berlin wird den Standort Manfred von Richthofen-Haus für den Publikumsverkehr schließen. Die Schließung gilt vom 17. März 2020 bis auf Weiteres. Auch die Gerhard-Schlegel-Sportschule ist ab sofort nicht mehr für Veranstaltungen geöffnet, vorerst bis einschließlich zum 31. März 2020.

Wir sind bemüht, die Unterstützung für Vereine und Verbände aufrechtzuerhalten und ihnen auch weiterhin mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Bei Fragen zur Corona-Lage im Berliner Sport wenden Sie sich bitte an Herrn Fuchs (a.fuchs@lsb-berlin.de) und Frau Mantau (a.mantau@lsb-berlin.de).

Die Eindämmung des Corona-Virus bedeutet auch für den Landessportbund Berlin eine bisher nicht dagewesene Herausforderung. Vor allem fordert die Lage von uns eines: Solidarität. Solidarität mit besonders gefährdeten Menschen, Solidarität mit Kolleginnen und Kollegen, Solidarität mit Vereinen und Verbänden, die durch diese Situation in Not sind oder geraten werden.

  • Eingeschränkter Publikumsverkehr im Manfred-von-Richthofen-Haus